Die IBE GmbH sucht einen Architekten im Praktikum (AiP) mit Interesse an Generalplanung für den Mittelstand. Wir bieten gute Arbeitsbedingungen und eine familiäre Atmosphäre.

Was ist ein AiP?

Die Bezeichnung Architekt im Praktikum (AiP) ist gesetzlich im Architektengesetz (ArchG) geregelt. Nur Absolventen eines Studiums in den Fachrichtungen Innenarchitektur, Architektur, Stadtplanung oder Landschaftsarchitektur können sich um eine Stelle als Architekt im Praktikum bewerben. Dabei handelt es sich nicht um ein einfaches Praktikum! Stattdessen muss ein Student der Architektur nach seinem Abschluss zwei Jahre in einem Architektenbüro arbeiten, um sich danach Architekt nennen zu dürfen. Auch die entsprechenden Befugnisse, wie eine Bauvorlageberechtigung, werden erst nach der Zeit als Architekt im Praktikum erteilt.

Welche Voraussetzungen muss ich als AiP erfüllen?

Um eine Bewerbung für eine Stelle als Architekt im Praktikum bei der IBE GmbH abzugeben, solltest du über ein Studium im Bereich Architektur verfügen. Außerdem erwarten wir Kenntnisse in CAD sowie möglichst erste Erfahrungen im Umgang mit Autodesk Revit, MS-Office und 3-D Visualisierungsanwendungen. Auf der Seite Architekt im Praktikum erfährst du unsere Kontaktdaten einschließlich unserer E-Mail-Adresse, an die du deine Bewerbung online schicken kannst.

Welche Aufgaben hat ein Architekt im Praktikum?

Wie du in dem Erfahrungsbericht auf der Seite Plötzlich AIP nachlesen kannst, kann der Berufseinstieg als AiP zum Teil sehr eintönig sein – nicht so bei uns. Das Team der IBE GmbH sorgt dafür, dass du bei uns verschiedene Tätigkeiten ausführst und es dir in den zwei Jahren als Architekt im Praktikum garantiert nicht langweilig wird. Zu deinen abwechslungsreichen Aufgaben gehören:

  • Entwicklung von Entwürfen, Konzepten, Objektplanungen und Gestaltungen im Gewerbebau als Teil eines interdisziplinären Teams
  • Erarbeitung von 3D-Entwürfen
  • Begleitung von Ausschreibungen und Vergaben
  • Mitwirkung bei Projekten

Die IBE GmbH stellt sich vor

Sieh dir unseren Imagefilm an, um mehr über die IBE GmbH als Arbeitgeber zu erfahren. Als Generalplaner sind wir als Architekten, Ingenieure, Bauleiter und Sachverständige für unsere Kunden aus dem Mittelstand tätig. Als Arbeitgeber zeichnen wir uns durch ein junges Team aus, mit dem du komplexe und vielseitige Projekte bearbeitest.

Wir arbeiten grundsätzlich in 3D und übertragen dir verschiedene verantwortungsvolle Aufgaben. Neben der abwechslungsreichen Tätigkeit bietet dir die IBE GmbH weitere Vorteile.

Diese Vorteile bietet dir der Berufseinstieg als AiP bei IBE

Du wirst dich in einem unserer kleinen Teams mit jungen Kollegen bestimmt wohlfühlen. Jeder Mitarbeiter wird individuell gefördert und nach Leistung und Erfahrung bezahlt. Wir arbeiten mit neuester Technik und haben die Nachfolge des Büros bereits durch ein Zweigenerationen-Modell gesichert. Du findest bei uns einen sicheren Arbeitsplatz mit betrieblicher Altersvorsorge und guten Aufstiegsmöglichkeiten. Schicke uns deine Bewerbung und freue dich auf abwechslungsreiche Tätigkeiten bei einem renommierten Arbeitgeber!

Das Obergeschoss ist fast fertiggestellt, sodass in Kürze die Dachkonstruktion montiert werden kann.

Am 24.09.19 haben wir im Büro Teamaufnahmen im Zuge unseres ersten Recruitingvideos gemacht. Bei lockerer Atmosphäre und glücklicherweise auch noch teilweise Sonnenschein konnten wir unsere Mittagspause mit dem gesamten Team auf der Dachterrasse bei Sekt und Pizza verbringen. Das Recruitingvideo wird in Kürze nach dem Schnitt veröffentlicht. Wir sind alle schon sehr gespannt darauf! Denn aktuell suchen wir Architekten*, Architekten im Praktikum*, Bauüberwacher* und Statiker*, da wir weiter wachsen möchten. Mehr dazu unter der Rubrik “Karriere

*Geschlecht egal, wir suchen Menschen mit Drive und Talent.

Am 21.09.19 fand das Benefizkonzert der Fibra Förderinitiative Brasilienfrende e.V. im Rahmen des 30-jährigen Vereinsjubiläums  im Alex Huber Forum in Forst statt. Die Karlsruher Band Forró de KA hat den brasilianischen Forró nach Forst gebracht und die Gäste zum tanzen animiert. Daneben gab es von Capoeira Karlsruhe e.V. eine Capoeira-Show und muskalische Einlagen mit dem Publikum. Die Mitglieder des Vereins haben brasilianische Spezialiäten angeboten, ebenso wie leckeren Caopirinha frisch zubereitet.

In großen Schritten geht es voran mit der Errichtung der Räume im Erdgeschoss der Tribüne. Hier befinden sich in Zukunft unter anderem ein Fitnessraum, Umkleidekabinen, Sanitärräume, ein Erste-Hilfe-Raum und weitere.